Referenzen

Ortsplanungsrevision Bürglen - Thurgauer Tagblatt

Ortsplanungsrevision Bürglen

Ein Bericht über die Ortsplanungsrevison in der Gemeinde Bürglen ist diese Woche im Tagblatt erschienen:
Zeitungsbericht Thurgauer Tagblatt vom 24.08.2021

Konzeptplan Unterflurcontainer – Stadt Amriswil

Konzept Unterflurcontainer – Stadt Amriswil

Vom ursprünglichen Konzeptplan bis hin zum aktualisierten Übersichtsplan bieten wir der Stadt Amriswil einen vollumfänglichen Support auf dem Weg zur Komplettierung ihres Unterflurcontainer (UFC)-Netzes über das gesamte Stadtgebiet. Unter Berücksichtigung von neu realisierten sowie in Projektierung stehenden UFC-Anlagen wird der Plan stetig weiterentwickelt und so zu einem hilfreichen Planungsinstrument.
VON DER IDEE BIS ZUR AUSFÜHRUNG - QUALITÄTSLÖSUNGEN NACH MASS.

Gestaltungsplan Ballen Deponietyp A

Gestaltungsplan Ballen Deponietyp A

Im Oberthurgau besteht Bedarf für Deponien von unverschmutztem Aushubmaterial. Eine solche ist im Gebiet Ballen im Süden der Gemeinde Egnach geplant. Nebst der dreidimensionalen Planung und Visualisierung der Deponie konnten wir im Auftrag der Holcim Kies und Beton AG auch den Gestaltungsplan ausarbeiten. Mit der Deponie wird ein bisher steiler Hang abgeflacht, was die landwirtschaftliche Nutzbarkeit verbessert und wertvolle Fruchtfolgeflächen schafft.

Visualisierung des geplanten Wohnparks «Rigiblick»

Präsentation Gestaltungsplan Wohnpark «Rigiblick»

Zeitungsbericht Neuer Anzeiger vom 21. August 2020

Foto Multikopteraufnahme Bahnhofstrasse Amriswil

Revision Ortsplanung - Amriswil plant die Zukunft

Nach einem knapp 6-jährigen Planungsprozess findet aktuell die öffentliche Auflage der Rahmennutzungsplanung statt. Vorgelagert wurde bereits die kommunale Richtplanung überarbeitet und 2018 genehmigt. "Wir haben das Maximum herausgeholt". Dieses Zitat stammt vom Bausekretär der Stadt Amriswil, Michael Herzog. Unser Beitrag seitens NRP Ingenieure AG zu diesem Ergebnis bestand in der vollumfänglichen raumplanerischen Begleitung und Beratung der Stadt über den gesamten Planungsprozess. In Zusammenarbeit mit der Stadt Amriswil und der Strittmatter Partner AG konnten wir die kommunale Richtplanung und anschliessend die nun vorliegende Rahmennutzungsplanung ausarbeiten.

Foto UFB Teufen

Abfallentsorgung mittels Unterflurbehälter (UFB)

Die NRP Ingenieure AG unterstützt die Gemeinde Teufen AR bei der Erarbeitung und Umsetzung des neuen Kehricht-Entsorgungskonzeptes. Zu unseren Aufgaben gehört einerseits die Bereinigung der Kehricht-Sammelrouten und andererseits die Planung und Realisierung von Unterflurbehältern als Ersatz für die bisherige Strassensammlung. Wir übernehmen dabei sämtliche Leistungen wie Standortsuche, Kontakt mit den Grundeigentümern, Detailprojektierung und Absprache mit A-Region und Entsorgungsunternehmung, Einholen der notwendigen Bewilligungen, Arbeitsausschreibung und Organisation von Ausführung und Inbetriebnahme. Unter folgendem Link zeigt die Gemeinde Teufen die bereits ausgeführten UFB: www.teufen.ch

Ausschnitt Zonenplan Zihlschlacht - Ortsplanungsrevision

Ortsplanungsrevision Zihlschlacht-Sitterdorf

Der bisherige Zonenplan, das Baureglement und der Richtplan (die sogenannte Ortsplanung) der Gemeinde Zihlschlacht-Sitterdorf stammte aus dem Jahr 2006. Diese wurden an die neuen Bedürfnisse der Gemeinde und an die neuen gesetzlichen Grundlagen wie das revidierte Raumplanungsgesetz und das neue PBG angepasst. Am 27. November 2019 stimmte die Gemeindeversammlung der Revision mit grosser Mehrheit zu. Die neue Ortsplanung beinhaltet viel Potenzial für eine nachhaltige Entwicklung der Gemeinde.

Netzstrategie_Gemeindestrassen

Netzstrategie Gemeindestrassen

Im kantons- und gemeindeübergreifenden Projekt „Netzstrategie Gemeindestrassen“ wurde untersucht, wie ein nutzeroptimiertes, kosten- und energieeffizientes Gemeindestrassennetz aussehen könnte. Dies geschah im Auftrag der „Regio Appenzell AR - St.Gallen – Bodensee“ zusammen mit den Gemeinde- und Kantonsverwaltungen sowie dem Büro Widmer AG. Die Massnahmen (Anpassungen von Strassenklassierungen, gesetzliche Rahmenbedingungen, Verkehrssicherheit u.a.) können nun durch die Gemeinden umgesetzt und in das Agglomerationsprogramm der 4. Generation aufgenommen werden.

Ortsplanung-Berg-TG.jpg

Revision Ortsplanung Berg TG

Aufgrund der sehr dynamischen Entwicklung der Gemeinde Berg war die bestehende Ortsplanung aus den Jahren 2002 bzw. 2009 komplett zu überarbeiten. Eine ganzheitliche Sicht über alle Gemeindeteile erlaubte das Setzen von Schwerpunkten für Wohn- und Arbeitsnutzungen sowie den Ortbildschutz. Strategische Zielsetzungen wie Verdichtungs- und Entwicklungsgebiete wurden im Richtplan verankert. Erstmals erarbeitet wurde ein separater Schutzplan der Natur- und Kulturobjekte.

Revision-ortsplanung-sulgen-kradolf-schoenenberg

Revision Ortsplanung Sulgen / Kradolf-Schönenberg

Im März 2019 wurden die revidierten Ortsplanungen von Kradolf-Schönenberg und Sulgen öffentlich aufgelegt. Die zwei Politischen Gemeinden bilden gemeinsam einen funktionalen Raum. Vertreter aus beiden Gemeinden bildeten im 2015 eine gemeindeübergreifende Ortsplanungskommission, um gemeinsam die Steuerung der künftigen räumlichen Entwicklung zu planen. Mit der öffentlichen Auflage bzw. Bekanntmachung der Planungsinstrumente kommt dieses einmalige, innovative Verfahren bald zum Abschluss.

Modellfoto_GP_Mosterei_Egnach

Gestaltungsplan Mosterei - Areal Egnach

Im März 2019 wurden das Vorprojekt und der Gestaltungsplan-Entwurf für das Mosterei-Areal öffentlich präsentiert. Gemäss den Plänen von Baumschlager Eberle Architekten, St. Gallen entstehen auf der zwei Hektar grossen Industriebrache der Thurella beim Bahnhof rund 140 Wohnungen. Ein lebendiges Dorfzentrum soll sich mit Gewerbe- und Dienstleistungsbetrieben um den neuen Platz an der Bahnhofstrasse bilden. Die Erarbeitung erfolgte in enger Zusammenarbeit mit Mettler2Invest und der Gemeinde Egnach.

Die Freie Evangelische Gemeinde (FEG) Hauptwil beschäftigt sich seit mehreren Jahren mit der Idee eines Erweiterungsbaus. Die bestehenden Räumlichkeiten genügen schon länger nicht mehr.

Weiterlesen ...

Amriswil

NRP Ingenieure AG
Lindenstrasse 1
CH-8580 Amriswil
Telefon: 071 414 74 74
amriswil@nrpag.ch

Weinfelden

NRP Ingenieure AG
Säntisstrasse 6
CH-8570 Weinfelden
Telefon: 071 626 26 10
weinfelden@nrpag.ch

St. Gallen

NRP Ingenieure AG
Heiligkreuzstrasse 9
CH-9008 St. Gallen
Telefon: 071 242 09 20
st.gallen@nrpag.ch

Teufen

NRP Ingenieure AG
Hechtmühle
CH-9053 Teufen
Telefon: 071 335 80 40
teufen@nrpag.ch

Winterthur

NRP Ingenieure AG
Else-Züblin-Strasse 85h
CH-8404 Winterthur
Telefon: 052 244 09 50
winterthur@nrpag.ch

Kreuzlingen

NRP Ingenieure AG
Bernrainstrasse 2
CH-8280 Kreuzlingen
Telefon: 071 677 28 10
kreuzlingen@nrpag.ch